Was Er euch sagt, das tut – glaubt an Jesus Christus, den Sohn des lebendigen Gottes. Glaubt mit einem Glauben, der Liebe ist; glaubt mit einem Glauben der nicht bloß Theorie ist sondern Leben; glaubt mit einem Glauben, der Gottes Wille annimmt, auch wenn wir ihn nicht kennen und wenn er gegen unseren Willen steht. Glaubt dann werdet ihr mitten in den irdischen Dingen die Herrlichkeit Gottes, den Überfluss und den Glanz seiner Liebe sehen. Glaubt dann werdet Ihr sehend. Maria hat in Fatima zu den Kleinen, den Unmündigen geredet mitten in einer aufgeklärten Welt voll Wissensstolz und Fortschrittsglauben, aber in einer Welt auch voller Zerstörungen, voller Angst und voller Verzweiflung: Es braucht nicht vieler Worte, denn alles ist gesagt in einem wesentlichen Wort: Was Er euch sagt das tut.

Aus einer Predigt von Joseph Kardinal Ratzinger am 13.Oktober 1996 in Fatima

„Grüß Gott“ auf unserer Pilgerseite